Kinderschutz-Policy


Seit Beginn dieses Jahres haben wir uns intensiv mit dem Thema „Kinderschutz-Policy“ auseinandergesetzt. Darunter versteht man ein Bündel von Präventionsmaßnahmen gegen sexualisierte, physische und psychische Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

Der Schutz und die Wahrung der Rechte von Kindern und Jugendlichen waren zwar schon immer Teil des Selbstverständnisses unserer Arbeit, jedoch war es an der Zeit, das Thema „Kinderschutz“ explizit und formell im Verein ZAZA FALY e.V. sowie in der ONG MANDA zu verankern. Gemeinsam mit der Leiterin der ONG MANDA haben wir verschiedene Maßnahmen beschlossen:

  1. Alle PraktikantInnen, die vor Ort mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten, sind ab sofort dazu verpflichtet, ein polizeiliches Führungszeugnis vorzuweisen. Diese Pflicht gilt ebenso für alle MitarbeiterInnen der ONG MANDA. [Tipps zur Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses für EhrenamtlerInnen ist hier zu finden.]
  2. Der Vorstand und die Geschäftsleitung von ZAZA FALY e.V. sowie die MitarbeiterInnen von MANDA verpflichten sich durch eine Selbstverpflichtungserklärung, die Rechte von Schutzbefohlenen zu wahren. [Die Selbstverpflichtungserklärung ist hier zu finden.]
  3. Im Kooperationsvertrag zwischen der ONG MANDA und ZAZA FALY e.V. soll ein Passus eingefügt werden, der bestimmt, dass eine Bedingung der Kooperation das Unterzeichnen der Selbstverpflichtungserklärung sowie die Beantragung eines polizeilichen Führungszeugnisses für alle MitarbeiterInnen von MANDA ist.
  4. Es wird ein Einführungs- und Vorbereitungsseminar für zukünftige PraktikantInnen entwickelt, in dem unter Anderem für das Thema „Kinderschutz“ sensibilisiert werden soll.
  5. Die MitarbeiterInnen der ONG MANDA sollen in den nächsten Monaten selbstständig Verhaltensregeln entwickeln. Diese sollen den MitarbeiterInnen konkrete Handlungsschritte an die Hand geben, die bestimmen, wie in Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdung vorgegangen werden soll.
  6. Der Kontakt zu ECPAT France, einer ONG, die sich für den Schutz von Kindern in über 80 Ländern einsetzt, soll ausgebaut werden. Konkret soll in naher Zukunft angefragt werden, ob die Organisation einen Workshop mit den MitarbeiterInnen von MANDA zur Sensibilisierung für das Thema Kinderschutz durchführen kann. Zudem soll Informationsmaterial zum Thema Kinderschutz angefordert werden.
HELFEN SIE MIT!
Unser Spendenformular

WEITERE MÖGLICHKEITEN ZU HELFEN
Boost Project - Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf.
BetterPlace.org - Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
ÜBER UNS
Impressum
Der Verein
Kontakt

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
FOLGEN
YouTube
Facebook
Google+
©1994 - 2018 ZAZA FALY e.V.