Wiebke Paulsen: Was wäre wenn

Berlin, den 10.09.14

Wiebke Paulsen (Ärztin in Fachweiterbildung Kinderheilkunde) arbeitet gerade für 3 Monate bei MANDA. Sie hat einen ersten Bericht über Ihre Arbeit vor Ort verfasst und dies mit einem Spendenaufruf verknüpft, um die medizinische Versorgung der Projektkinder zu verbessern. Lesen Sie hier: Wiebke Paulsen - Was wäre wenn

Übersicht

26.11.2020 - Infektionszahlen auf konstant niedrigem Niveau

26.11.2020 - Die Notversorgung im Juli und August

26.11.2020 - Die Sozialstation TSIRY ist seit Ende Oktober wieder für alle Kinder geöffnet

26.11.2020 - Umzug des GITE DE NUIT!!

26.11.2020 - Tagesablauf im GITE DE NUIT

25.11.2020 - Einschulungs- & Familienhilfe

25.11.2020 - 1 Jahr AUSBILDUNGSZENTRUM „La Maison de Claire et Jeanne“ (MCJ)

22.11.2020 - Neues Schuljahr 2020/2021

20.11.2020 - CEPE-Prüfung

20.11.2020 - Ein Besuch bei einem unserer Kinder


Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv

HELFEN SIE MIT!
Unser Spendenformular

WEITERE MÖGLICHKEITEN ZU HELFEN
Boost Project - Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf.
BetterPlace.org - Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
ÜBER UNS
Impressum
Der Verein
Kontakt

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
FOLGEN
YouTube
Facebook
Google+
©1994 - 2018 ZAZA FALY e.V.