Wiebke Paulsen: Was wäre wenn

Berlin, den 10.09.14

Wiebke Paulsen (Ärztin in Fachweiterbildung Kinderheilkunde) arbeitet gerade für 3 Monate bei MANDA. Sie hat einen ersten Bericht über Ihre Arbeit vor Ort verfasst und dies mit einem Spendenaufruf verknüpft, um die medizinische Versorgung der Projektkinder zu verbessern. Lesen Sie hier: Wiebke Paulsen - Was wäre wenn

Übersicht

30.07.2020 - AUSBILDUNGSZENTRUM Papierrecycling

30.07.2020 - ASAMA PROGRAMM/ CEPE PRÜFUNG

30.07.2020 - AUSBILDUNGSZENTRUM Gesundheitsvorsorge

30.07.2020 - EINSCHULUNGSPROJEKT

30.07.2020 - Aktueller Newsletter im Download-Bereich

10.07.2020 - TSIRY - Nationalfeiertag/ Gesundheitscheck

10.07.2020 - Aktueller Newsletter im Download-Bereich

07.07.2020 - COVID19-Maßnahmen bei MANDA

25.05.2020 - Das COVID-19-Notprogramm und weitere Hilfsmittelverteilungen

25.05.2020 - ASAMA unterrichtet wieder


Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv

HELFEN SIE MIT!
Unser Spendenformular

WEITERE MÖGLICHKEITEN ZU HELFEN
Boost Project - Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf.
BetterPlace.org - Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
ÜBER UNS
Impressum
Der Verein
Kontakt

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
FOLGEN
YouTube
Facebook
Google+
©1994 - 2018 ZAZA FALY e.V.