SPENDEN (current)
start 1 start 2 start 3 start 4

ZAZA FALY e.V. gehört seit nunmehr über 25 Jahren zu den wenigen internationalen und nationalen Nichtregierungsorganisationen, die sich in Antananarivo und ganz Madagaskar der Belange von Straßenkindern angenommen haben.

MEHR ERFAHREN

INTERESSANTE ARTIKEL

InterOng-Turnier

25.07.2021 - Am Samstag, den 17 Juli 2021, trat Ong Manda zum InterOng-Turnier auf dem St. Michel Itaosy-Feld an.

Manda war mit zwei verschiedene Teams vertreten und hier sehen Sie einige Impressionen dieses tollen Tages. Unser Kudos an alle Teilnehmer_Innen des Turniers!

Neues Werkzeug

06.05.2021 - Dank der Finanzierung von UNICEF wurden für die Lehrlinge in der Holz- und Metallbearbeitung neue Ausrüstung angeschafft. Jeder Auszubildende besitzt nun eine Schutzbrille, einen Werkzeugkasten, Metallmesser, Lederhandschuhe, eine Zange und Säge!

Elternarbeit von Ong Manda

14.03.2021 - Ein Ziel der Elternarbeit von Ong Manda ist die Schaffung von alternativen Einkommensquellen. So begann Ende Januar ein Trainingsprogramm, das von StudentInnen der Universität Inscae und Cenam durchgeführt und finanziert wurde: 15 Eltern konnten sich während den 10 Tagen im den Bereichen Handwerk und Artisanal fortbilden. Ein Journalist des Fernsehsenders Kolo Tv kam, um die Eröffnung des... Mehr lesen

Seit 1999 arbeitet die einheimische NRO "MANDA" in madagassischer Selbstverwaltung. ZAZA FALY e.V. unterstützt "MANDA" seither finanziell, organisatorisch, personell und übt verschiedene Kontrollfunktionen aus.

MEHR ERFAHREN

ONG Manda

"MANDA" versorgt in all seinen Teilprojekten ca. 300 Projektkinder im Alter von 3-18 Jahren und ca. 60 ihrer Familien.


Besuchen Sie auch die Webseite:
www.ONGManda.com
HELFEN SIE MIT!
Unser Spendenformular

WEITERE MÖGLICHKEITEN ZU HELFEN
Boost Project - Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf.
BetterPlace.org - Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Das ist uns wichtig!

Wir wollen nicht nur kurzfristige Hoffnung schaffen, sondern den Straßenkindern eine langfristige Perspektive geben.



Ausbildungszentrum MCJ

« LA MAISON DE CLAIRE ET JEANNE »

Ziel dieser Ausbildungsprojekte ist es, einer begrenzten Anzahl vom Straßenjugendlichen die Möglichkeit einer zweijährigen Berufsausbildung zu geben.

Diese Werkstätten waren für jeweils 15 Jugendliche unserer Sozialstation TSIRY konzipiert, deren persönliche Entwicklung wir seit einigen Jahren verfolgen konnten.

Auf diese Art sollen kontinuierlich neue Jugendliche dieses Angebot in Anspruch nehmen können.

Nach Beendigung ihrer Ausbildung ist „MANDA“ auch bei der Suche nach Arbeitsplätzen behilflich.

Mehr erfahren


Schulprogramm ASAMA

« Action Scolaire d'Appoint pour Malagasy Adolescents »

Das ASAMA- Projekt ermöglicht Projektkindern und -Jugendlichen aus armen Familienverhältnissen, für die ein Schulbesuch an einer öffentlichen Schule vor allem aus finanziellen Gründen nicht in Frage kommt, innerhalb eines Jahres den Grundschulabschluss (CEPE).

Die Kinder/Jugendlichen von „ASAMA“ erhalten täglich 8 Stunden Unterricht u.a. in Rechnen, Lesen und Schreiben (Madagassisch und Französisch) sowie Geografie.

Grundlage des Unterrichts bildet die ASAMA- Methode, die u.a. auch eine direkte Betreuung der Schüler vor Ort (auf der Straße oder zu Hause), eine entsprechende Aus- und Fortbildung der Lehrkörper sowie eine Abschlussprüfung mit Zeugnissausgabe beinhaltet.

Seit 2005 haben insgesamt 520 Kinder und Jugendliche am ASAMA-Programm teilgenommen (Stand März 2017).

Mehr erfahren


Sozialstation TSIRY

« Madagassisch: "Blühende Blume" »

Hauptaufgabe der Sozialstation TSIRY ist die Grundversorgung von ca. 100 Straßenkindern im Alter von 4-18 Jahren.

Dazu gehört u.a.:
- ein Hygieneprogramm (Duschen, Kleidung waschen, Ausgabe von Wechselkleidung...)
- eine kostenlose medizinische Grundversorgung (u.a. Immunisierung, Wundversorgung, Parasitenbekämpfung, OPs)
- Übernachtungsmöglichkeiten für Kinder in Not (interne Krankenstation)
- Aufklärungsprogramme über Drogenmissbrauch und AIDS-Prävention
- Schul- und Vorschulprogramm zur Alphabetisierung und Erlangung eines staatlich anerkannten CEPE
- Grundschulabschlusses (Vorschule, Alphabetisierung, ASAMA- Programm)
- Angeboten im handwerklichen und kreativen Bereich
- Speisenausgabe (3 abwechslungsreiche Mahlzeiten pro Tag)

Mehr erfahren


ÜBER UNS
Impressum
Der Verein
WICHTIGES
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
FOLGEN
Facebook
©1994 - 2021 ZAZA FALY e.V.